Jetzt Bewerben!

Die Anmeldung zur 41. Deutsch-Skandinavischen Orchesterwoche besteht aus drei Teilen:

  1. Ausfüllen des Webformulars (siehe unten)
  2. Einsendung einer Eigenaufnahme über das Webformular: Für die Anmeldung benötigen wir von allen Bläsern und Streichern eine Eigenaufnahme mit je 5 Minuten eines klassischen Konzerts und einem Solowerk eigener Wahl (CD, Video bzw. Online-Formate wav oder mp3). Wir empfehlen, hierfür einen YouTube-Link in das Bewerbungsformular einzufügen. Alternativ können auch Dienste wie Dropbox, Google Docs und WeTransfer etc. genutzt werden und der Link an office@dskjph.de geschickt werden. Pauker und Schlagzeuger laden bitte einen kurzen Lebenslauf und evtl. ein Referenzschreiben im Bewerbungsformular hoch.
  3. Einzahlung der Anmeldegebühr von 100 €. Diese wird bei Nominierung auf die Kursgebühr angerechnet, bei Nicht-Nominierung sofort zurückerstattet. Alle Überweisungskosten trägt der Bewerber. Bei nachträglichen Abmeldungen wird die Anmeldegebühr nur erstattet, wenn die Abmeldung vor dem Anmeldeschluss (31|05|17) erfolgte. Alle ggf. einbehaltenen Anmeldegebühren werden allerdings bei einer Wieder-Anmeldung in den kommenden Jahren angerechnet. Unsere Kontodetails und weitere Infos findet Ihr hier

Bei noch nicht volljährigen Teilnehmern ist die Einverständniserklärung des/der Erziehungsberechtigten für die Bewerbung erforderlich.

Unsere Arbeitssprache ist Englisch, aus diesem Grund ist auch das Anmelde-Prozedere in englischer Sprache verfasst. Solltest du etwas nicht verstehen, schicke bitte eine Mail an office@dskjph.de


The simplest way to manage projects out there